Pilates Trainer Ausbildung

Termine

Termine Start 2017

  • Pilates Trainerausbildung - Herbst 2017 - ausgebucht und bereits angelaufen

    Modul 1 - 30.09.2017, Modul 2 - 21.10.2017, Modul 3 - 18.11.2017,
    Modul 4 - 16.12.2017, Modul 5 - 20.01.2018, Prüfung - 10.03.2018


  • Pilates Trainerausbildung - Winter 2017/18 - ausgebucht und bereits angelaufen

    Modul 1 - 11.11.2017, Modul 2 - 09.12.2017, Modul 3 - 13.01.2018,
    Modul 4 - 03.02.2018, Modul 5 - 03.03.2018, Prüfung - 21.04.2018


  • Termine Start 2018

  • Pilates Trainerausbildung - Frühjahr 2018 - nur noch 2 Plätze!

    Modul 1 - 17.03.2018, Modul 2 - 14.04.2018, Modul 3 - 12.05.2018,
    Modul 4 - 16.06.2018, Modul 5 - 14.07.2018, Prüfung - 22.09.2018


  • Pilates Trainerausbildung - Sommer 2018

    Modul 1 - 05.05.2018, Modul 2 - 09.06.2018, Modul 3 - 07.07.2018,
    Modul 4 - 15.09.2018, Modul 5 - 13.10.2018, Prüfung - 24.11.2018



  • Download Anmeldeformulare

    Download Anmeldeformular Pilates Ausbildung - Frühjahr 2018

    Download Anmeldeformular Pilates Ausbildung - Sommer 2018


    Für weiter Informationen stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung, siehe Kontakt.

    top

    Kosten

    Ort und Zeit

    Inhalte der Ausbildung

    Die Pilates Academy bildet seit 2005 Jahren hochqualifizierte Pilates Trainer aus Deutschland, Österreich und Italien aus, siehe auch unsere Referenzen. Die Trainer der Pilates Academy lernen, effektive und gesundheitsorientierte Pilates Stunden, insbesondere in Fitness Studios, aber auch in privaten Kleingruppen oder im Personal Training zu unterrichten.
    Pilateskurse in Fitness Studios stellen eine große Herausforderung an den Instructor dar. Die Kurse sind meist sehr gut besucht, mit bis zu über 30 Teilnehmern. Die Mitglieder zeigen unterschiedlichste Leistungsniveaus, vom Einsteiger bis zum Trainierten, mit teilweise gravierenden gesundheitlichen Einschränkungen. Dies bedeutet für den Pilates Trainer, seinen Kurs entsprechend zu gestalten, um allen Ansprüchen gerecht zu werden und rasche Trainingserfolge der Teilnehmer zu garantieren.

    Die Ausbildung der Pilates Academy umfasst theoretische und praktische Inhalte.


    Theorie


    Praxis

    Module

    Wichtige Informationen

    Umfang der Pilates Ausbildung

    Die Ausbildung umfasst mit Modul 1-5, Unterrichten, Hospitieren, Hausaufgaben und der Prüfung mit Einzelcoaching insgesamt über 100 Stunden (60 min Einheiten)


    Teilnahmevoraussetzungen für die Pilates Ausbildung

  • Vertiefte Kenntnisse der Pilates Methode durch vorherige regelmäßige Teilnahme an Pilates Stunden
  • Bei Teilnehmern ohne anatomische Vorkenntnisse empfehlen wir die Teilnahme an unserem Workshop "Pilates Anatomie"
  • Bei gravierenden gesundheitlichen Einschränkungen nach Absprache mit der Leitung der Pilates Academy

  • Prüfung, Zertifikat und Zertifikatsverlängerung der Pilates Academy

  • Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist
    -Die vollständige Anwesenheit bei allen Modulen, von 1 bis 5
    -Der Nachweis von 15 Hospitationsstunden bei Pilates Gruppenkursen im Zeitraum der Ausbildung
    -Der Nachweis von 30 gehaltenen Pilates Unterrichtsstunden (Gruppen-/Einzelunterricht im privaten Kreise) im Zeitraum der Ausbildung
  • Nach bestandener Prüfung wird ein feed back Gespräch geführt, anhand einer genauen Auswertung der Prüfung in Theorie und Praxis
  • Das Zertifikat ist zwei Jahre gültig, ab dem Datum, an dem das Zertifikat erworben wurde
  • Zur Verlängerung des Zertifikats muss der Zertifikatsinhaber innerhalb dieser zwei Jahre 10 Stunden Fortbildung bei der Pilates Academy nachweisen, d.h. zwei Workshops der Pilates Academy besuchen. Das Zertifikat verlängert sich dadurch um zwei weitere Jahre und kann innerhalb dieses Zeitraums entsprechend erneut verlängert werden. Hierdurch wird sichergestellt, dass der Ausbildungsstand des Pilates Academy Instructor Matwork stets dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Pilates Methode entspricht.

  • Anerkennung der Ausbildung der Pilates Academy bei den Krankenkassen

  • Die Ausbildung zum Pilates Academy Instructor Matwork ist von der Zentralen Prüfstelle für Präventionskurse nach § 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V Abs 1, offiziell anerkannt
  • Voraussetzung für die Anerkennung ist, nach § 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V Abs 1, ein entsprechender staatlicher oder akademischer Berufsabschlusses (z.B. Arzt, Physiotherapeut, Sportlehrer, Gymnastiklehrer, Ergotherapeut, Masseur).

  • Die Ausbildung bei der Pilates Academy ist persönlich und individuell

  • Die Teilnehmerzahl ist auf mindestens 7 bis maximal 12 Personen begrenzt
  • Im Rahmen der Ausbildung wird regelmäßig feed back über den individuellen Leistungsstand gegeben
  • Nach Abschluß der Prüfung führen wir ein individuelles und ausführliches feed back Gespräch über die Prüfungleistungen
  • Auf Wunsch bieten wir individuelle Coachings und Prüfungsvorbereitungskurse

  • Spezielle Ziele der Ausbildung bei der Pilates Academy

  • Fähigkeit erreichen, Pilatesstunden insbesondere im Group Fitness Bereich und Kleingruppen zu halten, mit sinnvollen Korrekturen und individuellen Lösungen für einzelne Teilnehmer
  • Vermittlung von fundiertem und umfangreichen anatomischen Wissen, um ein effektives Training mit progressiver Leistungssteigerung anbieten zu können
  • Fähigkeit auf Teilnehmer mit gesundheitlichen Einschränkungen und Haltungsfehlern individuell einzugehen, durch Aufzeigen von Übungsalternativen und Anpassung des Trainings
  • Fähigkeit erreichen, kurzweilige und interessanten Stunden durch stetigen Erhalt des Bewegungsflusses zu unterrichten

  • Jobvermittlungshilfe

  • Unsere Kooperationspartner in München übernehmen (bei Bedarf) Absolventen der Pilates academy als Springer und feste Trainer
  • Anfragen nach Pilates Trainern sonstiger Institutionen (Fitness Studios, Dance Studios,
    Personaltraining, etc.) werden regelmäßig an unsere Absolventen weitergeleitet
  • top

    AGB - Verhinderung und Rücktritt

    Kontakt